Sie sind hier: Startseite / Molekulare Onkologie / Liquid Biopsy / Bekannter Tumor

Bekannter Tumor

 

Info für Patienten zur hochempfindlichen Therapieüberwachung bei bekanntem Tumor

Der TheraSure-SNP MONITOR kann zur hochempfindlichen Überwachung des Therapieerfolgs eingesetzt werden, indem die Konzentration einer bestimmten Mutation (genetische Veränderung) im Verlauf der Therapie bestimmt wird und kann deshalb einen frühen Hinweis auf ein Therapieversagen geben. Der Test eignet sich für Patienten, für deren Tumor bereits eine spezifische Mutation bekannt ist. Es werden einzelne Punktmutationen im Blut nachgewiesen, die bereits im Tumor oder in einer LIQUID BIOPSY-Probe gefunden wurden. Der Test bietet eine kostengünstige Überwachung des Therapieerfolgs bei gleichzeitig hoher Empfindlichkeit für die untersuchte Mutation. 

Diese Untersuchung führen wir in Kooperation mit LBC durch. Lesen Sie HIER mehr.